Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 07.09.2021, 18.00 – 19.00 Uhr: 34 Jahre querschnittgelähmt - eine persönliche Zwischenbilanz  live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Starr Op

12 Jan 2017 15:23 - 12 Jan 2017 15:25 #11 von Elkide
Hallo friends4ever85

bei mir passiert das auch ganz oft, dass der Text nicht komplett abgeschickt wird. Mir ist dabei aufgefallen, dass es immer vorkommt, wenn ich ein
Smiley einfüge. Könnte das evtl. bei dir auch die Ursache sein?

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jan 2017 15:25 #12 von friends4ever85
Okay das hört sich ja alles super an wesentlich besser als die starr op.
Und Schmerzen in der Region kann man auch aushalten. bei der ersten Geburt hatte ich einen Dammschnitt, und bin auch noch in der Scheide gerissen. Mein Sohn wurde mit der Saugglocke geholt.
Die ersten Wochen waren echt schlimm aber dann ging es auch schon. Leider hatte ich damals keine Rückbildungskurs gemacht weil mein Sohnemann etwas anstrengend war ein typisches Schreikind und bei der zweiten Geburt hatte ich auch extreme Probleme gehabt wodurch ich nun auch diese großen Probleme habe, ich hätte einfach wie viel mehr machen müssen.
Dann kam auch noch eine Gebärmutterhals-op dazu da ist aber zum Glück alles gut gegangen.
Ich hoffe die neue Frauenärztin kann mir weiterhelfen denn meine alte Frauenärztin hat mir nicht wirklich geholfen.

Vielen Dank

Lg Melina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jan 2017 15:26 #13 von friends4ever85
Ja..stimmt,ohne gehts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Okt 2018 14:46 #14 von mascha
Liebe Bernhardine,
danke für deinen mutmachenden Eintrag.
Meine Problematik mit der Rectocele ist exakt die gleiche wie bei dir: Rectocele, Stuhlgang mit leichtem Druck der Finger auf den Damm (unproblematisch für mich), vaginaler Druck nach unten (sehr unangenehm). Nach Defäkographie dringend STARR OP angeraten. Diesen OP-Termin werde ich jetzt wieder absagen und irgendwann durch eine Plastik der hinteren Scheidenwand ersetzen.
Danke fürs Mitteilen deiner Erfahrung!
Alles Gute und beste Grüße
Mascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 256

Gestern 1105

Monat 25632

Insgesamt 8268053

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)