Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

S2x Leitlinien

19 Okt 2022 19:18 #1 von MichaelDah
Hallo,

nachdem ich eben mal einen Link zu dieser Leitlinien in den "Bücher & Ratgeber" Ordner gepostet habe frage ich mich gerade, ob es nicht vielleicht sinnvoll währe alle diese Richtlinien (natürlich nur die, die uns betreffen - da gibt es einige...) mal ein einen Extra Order zu legen und damit für alle Interessierten einfach zugänglich zu machen.

Es interessiert sicher nicht alle aber es ist vielleicht einfacher als bei www.awmf.org danach zu suchen - zumal man da - wie in dem Fall den ich gerade gepostet habe nicht ohne weiters fündig wird weil der von der Urologie zur Gynäkologie verschoben wurde.

VG
Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2022 12:40 - 20 Okt 2022 13:54 #2 von matti
Lieber Michael,

dein Vorschlag ist ganz hervorragend und wir sollten diesen umsetzen. Die Zusammenstellung ist mit Recherche und dementsprechenden Zeitaufwand verbunden. Deshalb möchte ich die Frage stellen und damit die Bitte verbinden, ob du dich dieser Tätigkeit annehmen würdest.

Es wäre sehr hilfreich und wir wären sehr dankbar, wenn du die entsprechenden und unser Themengebiet betreffenden Leitlinien (auch zu Hilfsmitteln oder beispielsweise zu Haut- oder katheterassozierten Infektionen) sammeln würdest, mit einer zwei bis dreizeiligen kurzen Zusammenfassung über den Inhalt beschreibst und dann darunter den Link zur Leitlinie einfügst.
Sehr vorteilhaft wäre es, wenn du dies in eine Worddatei vornehmen würdest und mir diese per Mail zur Verfügung stellst. Dann könnten wir dieses Daten mittels Copy & Paste weiterverarbeiten und den Besuchern unserer Webseite zur Verfügung stellen.

Damit würdest du die Geschäftsstelle enorm entlasten. Wie und wo wir die Daten dann zur Verfügung stellen, müssten wir dann noch einmal besprechen und bedenken. Spontan hätte ich gleich mehrere Idee:

In der Beschreibung des jeweiligen Unterforums einen Link aufführen, der auf einen (noch zu erstellenden) Artikel unserer Webseite leitet, der eine Zusammenfassung der Leitlinien aufführt.

In Artikeln unserer Webseite könnte die entsprechende Leitlinie stets als Referenzpunkt und weiterführende Information, ähnlich einem Quellverweis, genannt werden.

Dies wäre ein echter Mehrwert für unsere Besucher und damit für die Betroffenen. Für die Umsetzung würde es (aber) wenige Tage benötigen.

Herzlich
Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Okt 2022 15:30 #3 von MichaelDah
Hi Matti,

kann ich gerne machen. Gib mir mal ein paar Tage - dann schicke ich euch die Datei - da haben wir ja alle was von :-)

VG
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: matti, Birgit1, bienchen123

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2047

Gestern 2140

Monat 7952

Insgesamt 9821280

Aktuell sind 224 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden