Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Inko-Umversorgung zum 01.03.2017 Techniker Krankenkasse

09 Mär 2017 19:16 #21 von Michael1980
Hallo hippo,
es geht bei mir um die Urinbeutel... nicht um die Katheter.
Die Katheter darf GHD gar nicht austauschen.
Bei den Beuteln alkerdings wirken sie gleich telefonisch auf Dich
ein und Du mußt entscheiden ob du den GHD-Beutel aus China
haben willst... oder hohe Aufzahlungen zahlst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Mär 2017 20:40 #22 von hippo80
Hallo Michael.
Hier geht es sicher um deine Beutel aber auch ganz allgemein um die Umversorgung. Und deshalb sind meine Erfahrungen vielleicht nicht so ganz fehl am Platz.
Dir viel Erfolg beim Kampf um deine bewährten Beutel.

Dani

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Mär 2017 21:26 #23 von FIGHTTHENEWDRUG
Bin erst vor kurzem zur TK geweckselt. Ich benutze Coloplast Kondominale und Beutel. Hab jetzt die Befürchtung sie jetzt selber bezahlen zu müssen. Ich komme mit den Sachverhalt nicht nach. Kann mich jemand aufklären?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2017 22:27 #24 von Greta70
Hallo Dani,
habe letzte Woche das 1. Mal ein 3 Monats-Rezept für Einmalkatheter an die GHD geschickt.
Bin also ein Neuling und muß mich erst an den Katheter gewöhnen.
Bis jetzt bekam ich von der GHD keine Antwort.

Auch ich bin schon länger bei der TK und die Kommentare in diesem Forum verunsichern mich sehr.
Habe jetzt Bedenken, ob ich überhaupt die gewünschten Katheter bekomme.
Mich würde interessieren für welchen Lieferenten Du Dich entschieden hast.

Liebe Grüße
Greta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2017 09:03 #25 von hippo80
Hallo Greta.
Ich habe ja vorher schon 3 Jahre Katheter bekommen und wusste welche ich brauche. Die TK hat auch zugesichert das man weiter seine gewohnten Produkte erhält. Wie das ist wenn du erstmals welche verordnet bekommen hast weiß ich leider nicht. Lass dir doch von GHD Muster von den verfügbaren Schicken. Und dann schaust du. Ich selbst habe die Speedy Cath Compact Set. Die mit Beutel weil bei mir der Pflegedienst das Katheterisieren übernimmt.

Ich wünsche dir viel Erfolg und das auch für dich die Katheterisierung gut klappt und normal wird.

Liebe Grüße, Dani

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mär 2017 22:39 #26 von Michael1980
Hallo Greta,

ich hoffe, Du hast mitlerweile Deine Katheter erhLten.

Hast Du die bekommen, die Du auch vorher eingesetzt hast ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

- Anzeige -

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 386

Gestern 1976

Insgesamt 7672898

Aktuell sind 290 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz