Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Chronisches Bettnässen Erwachsener

21 Mai 2022 19:19 #41 von hippo80
Hallo Jan.
Eine OP wäre für dich auch falsche. Ich finde es aber toll, wie deine Frau und du damit umgehen. Und wenn es doch mal nötig ist, dann über die erwähnte Traumatherapie geehen. Alles Liebe für dich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Mai 2022 23:55 #42 von jan1967
danke, ja das sehe ich genauso das eine op der absolute falsche Weg ist. Ich werde nachdenken über eine Traumatherapie wenn dann nur ambulant da ich noch ein Berufsleben habe.

Danke auch für die Meinungsauseinandersetzung welche du dir geliefert hast und ich bin begeistert du bist einer der wenigen die das Problem erkannt haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Mai 2022 10:49 #43 von hippo80
Hallo Jan.
Sehr sehr gern. Da ich über genügend Erfahrung in diesem Bereich verfüge, werde ich da auch nicht nachgeben. Und seelische Traumata und ihre Folgen mit einer Maschine zu vergleichen ist... naja, ich sage lieber nicht was ich denke.
Solltest du irgendwann über eine Traumatherapie nachdenken, bitte nicht ambulant (wobei das viele Therapeuten auch erst nach einer stationären Therapie als Fortsetzung machen). Traumatherapie ist härter als 2 Marathonläufe pro Tag. Man kann sich nicht vorstellen wie anstrengend und kräfteraubend es ist. Wir lagen oft gegen 19Uhr völlig erschöpft im Bett. Es ist ein Krankenhausaufenthalt wie jeder andere. Du musst dem Arbeitgeber nichtmal sagen wohin du gehst. Dresden zum Beispiel hat Liegebescheinigungen stets nur vom Uniklinikum ausgestellt ohne Nennung der Station.
Ich wünsche dir alles Gute und wenn doch nochmal Fragen auftauchen: immer her damit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 96

Gestern 1307

Monat 34982

Insgesamt 8609859

Aktuell sind 427 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)