Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 22.02.2022, 18.00 – 19.00 Uhr: "Darmentleerung bei Querschnittlähmung - mit und ohne Stoma" -   live        - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Bericht vom Besuch Rehacare 2014

29 Sep 2014 17:18 #1 von Jens Schriever
Hallo

Heute mein Bericht zur Rehacare 2014. Um 5,40Uhr sind Iris und ich von Uelzen nach Düsseldorf mit dem Auto aufgebrochen. Wir sind gut durchgekommen, und waren um kurz nach 10 auf der Messe. Auf dem Weg durch die Hallen, haben wir auch unsere Fördermitglieder: Coloplast, Hollister, und Uromed besucht. Dort informierten wir uns nach Neuigkeiten, und hielten mit dem Mitarbeiter einen lockeren smaltalk.
Bei Coloplast gibt es den Speedicath Compact Eve neu überarbeitet. Er ist jetzt dreieckig und hat eine griffigere Haltefläche. Auch die Farbe ist jetzt in einem dezenten Blau gehalten. Nach dem gebrauch, lässt er sich wieder voll einschieben, und fällt bei der Entsorgung nicht als Katheter auf. Einen Anschluss für einen Beutel besitzt er auch.
Hier der Link zum Katheter: www.coloplast.de/Global/Kontinenzversorg...Eve/Jetzt-vormerken/

Bei Hollister wird der Vapro Pocket nun auch für die Frau entwickelt, und kommt wohl in Januar auf den Markt. Leider ist noch keine weitere Information über den Katheter vorhanden.

Bei Uromed gab es keine Neuigkeiten zu berichten.

Auch besuchten wir den Stand von Teleflex, wo mir die Katheterspitzen der Katheter gefielen.
Die Katheterspitzen sind hervorragend Flexibel und haben eine konische Form, was ein schonendes Einführen ermöglicht. Genannt wird die Spitze: Ergothan-Spitze und ist patentiert.

Gegen 15,45 Uhr verließen wir die Messe, und machten uns auf den Weg nach Wuppertal, wo wir unser Hotelzimmer hatten.
Das war der Bericht von der Messe in Düsseldorf. Bilder folgen noch.


Gruß Jens
Folgende Benutzer bedankten sich: matti, Birgit, Ulla1963, Ano, Pamwhy, Horsty, Sydney, Johannes1956

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Okt 2014 12:34 #2 von matti
Hallo,

ich habe ein paar Tage benötigt, aber nun endlich doch noch die versprochenen Bilder.

Liebe Iris, wo ist den eigentlich das Bild vom Maffay? Hier müssen wir aber noch einmal üben ;)

Vielen Dank an Jens und Iris für meine Vertretung auf der Rehacare 2014.











Folgende Benutzer bedankten sich: Birgit, Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Okt 2014 21:28 #3 von matti
Und siehe da, der gute Peter war auch auf der Rehacare...


Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Schriever, Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.772 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 678

Gestern 1301

Monat 31138

Insgesamt 8398155

Aktuell sind 74 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)