Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Monatliche Online-Konferenzen: Effektiver Austausch - Rückmeldungen erwünscht

16 Jan 2024 15:19 #21 von Bruno
Hallo Ihr Lieben,

Vielleicht habe ich es nicht ganz so glücklich ausgedrückt. Anonymität ist das falsche Wort und ich bin sehr für eine Bekämpfung der Tabus über Inkontinenz. Ich gehe selber im engeren Familien- und Freundeskreis offen damit um. Ich möchte es aber auch nicht jeden erzählen. Ich bin durch die Inkontinenz manchmal genervt, aber ich finde es nicht peinlich. Unabhängig davon gibt es keine peinliche Krankheiten, peinlich ist nur manchmal der Umgang der Gesellschaft mit bestimmten Diagnosen!!

Mir geht es mehr darum, dass man während eines Treffens (egal ob persönlich oder online) doch sehr persönliche/intime Informationen über diverse Themenbereiche, welche durch Inkontinenz beeinflusst werden, anderen Betroffenen anvertraut. Da habe ich keine Probleme damit meinen echten Namen zu nennen und die Kamera einzuschalten. Man muss sich dabei wohl fühlen ohne sich zu verstecken. Würde man sich live treffen, würde ich keine Maske anziehen, würde das Treffen aber auch nicht mitten auf dem Marktplatz abhalten wollen. Da würde ich mich nicht wohl fühlen. Live würde ich einen ruhigen Raum wollen, wo man zwar die Tür zu machen kann um in Ruhe zu plaudern, aber wo jeder und jede willkommen ist.

@Matti: du hattest irgendwann als Zwischenlösung ein Angebot für registrierte User (unabhängig ob Vereinsmitglied oder nicht) im Raum geworfen. Sowas finde ich pragmatisch sinnvoll.

Ja, Enttabuisierung ist eine Hauptaufgabe des Vereins, aber ein Online-Treffen ist für mich mehr die Gelegenheit für einen netten Austausch.

Lg,
Bruno
Folgende Benutzer bedankten sich: Sydney

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Jan 2024 15:20 - 16 Jan 2024 15:21 #22 von Bruno
Nachtrag:

Unabhängig von der Diskussion: die Initiative finde ich mega und werde (wenn zeitlich möglich) sehr gerne und mit offenem Visier teilnehmen...auch wenn mehr User als ursprünglich von mir gewünscht mitmachen sollten :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2024 16:57 #23 von Luna59
Hallo Matti,

Ich finde diese Idee super. Bin auf jeden Fall dabei.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

25 Jan 2024 17:46 #24 von CharlotB
Ich hätte Interesse an einer Online-Konferenz.
Viele Grüße
Charlotte

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1017

Gestern 2120

Monat 61224

Insgesamt 10008551

Aktuell sind 81 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden