Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. stellt ihr Angebot vor

zusammengemeinsam1Die gemeinnützige Inkontinenz Selbsthilfe e.V. besteht bereits seit 11 Jahren. Gegründet und betrieben wird der Verein ausschließlich von Betroffenen und Angehörigen. Daraus folgt unsere Motivation, Menschen mit Problemen der Kontinenz Information und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Wir möchten Dir gerne unsere Tätigkeit vorstellen und gleichzeitig ein Angebot unterbreiten:
Werde Teil einer starken Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen.

 

Vereinsmitglied werden - warum? Weil nur durch das gemeinsame Handeln etwas bewegt wird! 
Unterstütze die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Werde Vereinsmitglied in einer starken Gemeinschaft.

Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

Jetzt Vereinsmitglied werden!

Mitgliedsantrag     |     Spenden     |     Impressum     |     Kontakt     |     Vorstand

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Die Registrierung im Forum ist kostenfrei!

Anmelden Registrieren

Einloggen mit Benutzerdaten

Benutzername *
Passwort *
Merken

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Verify password *
Email *
Verify email *

Neues Mietglied ?

15 Mai 2018 11:32 #11 von Lena
Hallo Maria!
Hallo Isabell!

Ich bin Lena, 39, fühle mich aber nicht so alt!
Ich bin mit 27 plötzlich neurologisch erkrankt ( keine gesicherte Diagnose). Sitze seit dem im Rollstuhl. Das macht es nicht einfacher.
Anfangs habe ich Tabletten genommen und es noch rechtzeitig geschafft wenn ich plötzlich musste. Aber die Nebenwirkungen... Und die Wirkung ließ nach.
2016 habe ich das erste Mal Botox bekommen. Ich habe eine Besserung gespürt, aber nach sechs Wochen war alles wieder wie gehabt.
Trotzdem noch drei Mal versucht. Antikörper entwickelt.
2017 dann Schrittmacher. Eher schlimmer geworden. " Anderes" Botox, minimale Besserung. Aber kathetern musste ich nicht.
Dann noch ein Band unter die Harnröhre damit es nicht einfach läuft... Funktioniert nicht.
Der Rollstuhl macht es nicht einfacher.
Alles Mist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Mai 2018 15:06 #12 von Elkide
Hallo liebe Lena,

deine Krankengeschichte ist ja schon heftig. Mit 27 Jahren von jetzt auf gleich im Rollstuhl zu sitzen, stelle ich mir wirklich traumatisch vor. Wenn du magst, könntest du uns vielleicht etwas mehr über dich erzählen.

Schade dass die Schrittmacher und das Botox dir nicht geholfen haben. Haben denn deine Ärzte noch andere Behandlungsmöglichkeiten?

Leider kann ich dir nicht weiterhelfen. Unser Vorsitzender der Inkontinenz-Selbsthilfe e. V. und Administrator des Forums (Forenname Matti) ist zur Zeit im Urlaub. Kann mir gut vorstellen, dass Matti dir noch viele Tipps geben kann.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Mai 2018 19:21 #13 von matti
Liebe Lena,

Ich lese auch aus 4000 Kilometer Entfernung "fast" alles mit. Melde mich nächste Woche aktiv im Forum zurück.

Grüße

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2018 12:21 #14 von MA2307
Hallo Lena,
Danke für deine Antwort. Es tut gut sich mal mit anderen auszutauschen :)
Ich bin probiere gerade das zweite mal Botox aber ich habe das Gefühl dass es wieder nachlässt....
Liebe grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.213 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 852

Gestern 1913

Woche 2765

Monat 37820

Insgesamt 5721960

Aktuell sind 241 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz