Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Hallo, bin neu hier und habe bereits einige Erfahrungen mit der Inkontinenz

24 Nov 2018 19:41 #1 von Birschina
Ich hatte vor ein paar Jahren eine Aortendissektion A und habe es gerade so überlebt. Ich musste 2x operiert werden. Vor dieser Aortendissektion war ich ein völlig gesunder Mensch und danach, - schwerbehindert. Über starke Niereninsuffizienz bis hin zur Inkontinenz ist alles dabei. Ich hatte diese OP mit 45 Jahren und bin seit dem auf Rente geschrieben. Nach meiner Reha habe ich noch 2 Jahre gearbeitet und alles versucht, es hinzubekommen, leider ohne Erfolgt. Bittere Tränen sind geflossen. Noch gehe ich 3 Stunden arbeiten, aber auch das muss ich jetzt aufgeben. Ich hab schon einige Beiträge hier gelesen über Eure Erfahrungen mit der Inkontinenz und den Krankenkassen und Versorgern. Auch ich kann davon ein Lied singen. Und ich habe bereits einen Rechtsstreit mit der Krankenkasse geführt. Ich hatte es erst allein versucht, natürlich ohne Erfolg. Dann habe ich mir einen Rechtsanwalt genommen. Wenn Ihr denkt, dass es nur Probleme mit ADM gibt, irrt sich, es gibt noch mehr schlimme Anbieter und die Masche ist fast überall gleich. Durch meinen Rechtsstreit habe ich viel erfahren über die Vorgehensweisen der Krankenkasse und der Versorger. Es ist wirlich interessant, was man alles herausbekommen kann. Und Wissen ist bekanntlich Macht. Ich habe zwar keine Macht, aber dieses Wissen ist sehr oft hilfreich. Eigentlich wollte ich mich nur kurz vorstellen, also bis zum nächsten Beitrag.
Tschüß Birschina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Nov 2018 08:50 #2 von Elkide
Hallo Birschina,

herzlich willkommen in unserem Forum der Inkontinenz-Selbsthilfe e.V.

Vielen Dank, dass du dich bei uns angemeldet hast und deine Erfahrungen einbringst. Es tut mir immer aufrichtig leid, wenn ich lese, dass man schon in so jungen Jahren soviel Leid erfahren muss.

Alles Liebe
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Nov 2018 15:09 #3 von Jens Schriever
Hallo Birschina

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum vom Inkontinenz Selbsthilfe e.V. Mögest du einen regen Erfahrungsaustausch hier haben.

Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Dez 2018 12:43 #4 von Blinki
Hallo Birschina.

Auch Von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Freue mich schon auf deine Erfahrungen.

Liebe Grüße aus Bremen
Marco

2 Dinge bedenke :
Woher
Wohin
Dann hat dein Leben den rechten Sinn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Dez 2018 18:52 #5 von Chico
Hallo und willkommen bei uns. Ich finde dein Beitrag interessant und gleichzeitig sehr traurig. Ich kann es gut nachvollziehen denn ich bin mittlerweile auch berufsunfähig und weiß was es heißt in jungen Jahren schwer krank zu sein. Ich wünsche dir trotzdem alles gute und hoffe das du eine schöne Vorweihnachtszeit hast! Ich freue mich auf deine Beiträge!
Liebe Grüße
Chico

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Mai 2019 17:57 #6 von Birschina
Hallo zusammen,
ich möchte mich zuerst einmal bei Euch entschuldigen, da ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich hatte aus gesundheitlichen Gründen schwer zu kämpfen, war ein paar mal im KH. Und ich fand es sehr toll, dass Ihr mich alle so toll aufgenommen habt. Also nochmals ganz lieben Dank an Euch alle.
Liebe Grüße Birschina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 99

Insgesamt 7186096

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz