Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Hallo ich bin neu hier

28 Feb 2024 16:38 #11 von Josephin
Ah ja jetzt hab ich's schon gefunden.
Vielen lieben Dank für den Tipp!
LG, Josephin

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

28 Feb 2024 18:11 #12 von matti
Hallo,

ich bin immer wieder verwundert, wie selten unsere Webseite gelesen wird. Wir kündigen die Termine von Coloplast seit Jahren auf unserer Webseite an:
www.inkontinenz-selbsthilfe.com/coloplas...informieren-mitreden

Die Termine werden stetig aktualisiert.

Gruß
Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Feb 2024 13:42 #13 von ForrestGump
Hallo Gabi,
ich bin 56 und betreibe ISK seit 4 Jahren.
Ich kann vieles was du schreibst sehr gut nachvollziehen. Am Anfang hat mich das auch schwer runtergezogen und habe psychologische Hilfe in Anspruch genommen. Das war sehr hilfreich und wenn es notwendig ist sollte man da über seinen Schatten springen.
Inzwischen ist das wesentlich besser, aber bei vielen Sachen bin ich sehr dünnhäutig geworden. Schon das schreiben dieser Zeilen lässt mich ein wenig schlucken. Aber im allgemeinen komme ich inzwischen damit klar.

Zu Hause ist im Bad ein Schrankfach nur für mich.
Am Arbeitsplatz habe ich eine Toilette im Dachgeschoss die ohnehin nicht genutzt wird nur für mich reserviert. Das hilft ungemein. Da habe ich Platz um meine Sachen liegen zu lassen. Kein blöder Spruch, wenn ich mit Tasche auf Toilette gehe, es länger dauert, raschelt u.s.w.

Für unterwegs habe ich auch so einen Euro Schlüssel. Auf Autobahnraststätten ist es dort sauberer, das Waschbecken im gleichen Raum, mehr Platz, Ablagefläche...
Blöde Blicke muss man lernen zu ignorieren. Falls mich jemand anspricht frage ob er Arzt wäre und meine Diagnose beurteilen könne. Den Schlüssel bekommst du unter Angabe deiner Diagnose hier: www.cbf-da.de/euroschluessel.html

In der Familie wissen alle Bescheid, die guten Freunde auch. Am Arbeitsplatz wissen es die direkten Kollegen und der Chef. Die anderen wundern sich vielleicht, warum ich öfter mit dem Aufzug ins Dachgeschoss fahre.

Aber eigentlich ist es so, dass man da wenig angesprochen wird. So genau will es nämlich dann doch keiner wissen. Nach deinem Knie, deinem Rücken oder auch Darm wird man schon mal gefragt. Aber nicht nach deinen Ausscheidungen, danach fragt dich niemand. Du hast eine Behinderung, die dir niemand ansieht und du machst das Problem ganz alleine im stillen Örtchen alleine mit dir aus.
Darum ist das Forum hier auch so wertvoll. Hier kannst du auch die intimsten Fragen stellen.

Viele Grüße
Udo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 300

Gestern 2663

Monat 48639

Insgesamt 9928538

Aktuell sind 281 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden