Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Probleme mit suprapubischer katheter

18 Nov 2019 19:36 #11 von Birgit1
Hallo Sareno,

einen Rat habe ich nicht wirklich für dich weil ich die Situation selber nicht kenne.

Hast du mal mit deinem Arzt /Ärztin darüber gesprochen?

Hast du evtl. das Gefühl einen Harnweginfekt zu haben?

Sind die Wechselintervalle evtl. zu lang?
Nach wie vielen Wochen wird bei dir denn gewechselt?

Wenn das immer nur ca eine Woche vor einem Wechsel auftritt, besprich doch mal mit deinem Arzt ggf. den Wechselintervall um eine Woche zu verkürzen.
Eine andere Idee hätte ich jetzt leider nicht.

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2019 19:46 #12 von Sareno
hallo birgit
danke das du geantwortest hast. du selbt hast keinnen katheder?ich dachte du hadz einen.du hattest doch ml von uromed geschrebn. kann man da übrigns als patient direkt kaufen?
lg sareno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2019 19:56 #13 von Sareno
hi birgit wechsel naxh ca. 6 wochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2019 20:16 - 18 Nov 2019 20:19 #14 von Birgit1
Hallo Sareno,

Ja ich habe seit 4 Jahren einen SPK.
Ich meinte dass ich das Problem welches du geschildert hast nicht selber kenne.
Ich habe nie "Ablagerungen oder Schwebstoffe im Schlauch".

Dann schlag beim Arzt doch mal einen Wechsel nach 5 Wochen vor und schau ob sich dein Problem dadurch löst.

Ich denke schon dass man bei Uromed auch selber Produkte bestellen kann.

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Nov 2019 20:06 #15 von Sareno
hi
hatte am do wechsel. der nähste ist in 5 wochen.habwieder trüben schlauch.hab die vermung vom infekt.ruf da mal morgen an, da jetzt die letzten tage immer alles nass war. urinriecht übel uch wenn er klar ist geht was daneb und beutel ist ruckzuvk voll. da stimmt doch was nicht
lg sareno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 374

Gestern 3023

Insgesamt 7565148

Aktuell sind 51 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz