Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Kondomurinale halten nicht nehr zuverlässig

27 Jul 2016 14:32 #1 von miwetzel
Hallo an die Forumteilnehmer, ich nehne jetzt bereits seit 2008 Kondomurinale. Zuerst die aus 'Gummi' - das war aber nicht immer sehr angenehm.

Seit ich die Silikon Urinalkondome nehm passt das eigentlich. Aber - in letzter Zeit verliere ich die immer mal wieder. Zeitweise fast jeden Tag.

Jetzt hab ich mir die Sachen von UROMED verschreiben lassen.
Hat jemand damit Erfahrung? Macht sich das gut? hält das?

Bitte um eure Einschätzung dazu

viele Grüße

Guido

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

27 Jul 2016 16:29 #2 von eckhard11 ✝
Hi, Guido,

ich verwende seit 13 Jahren selbstklebende von Coloplast.
Habe bisher keinerlei Probleme gehabt......

Gruß
Eck :sleep: hard
Folgende Benutzer bedankten sich: Horsty

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

27 Jul 2016 17:09 - 27 Jul 2016 17:22 #3 von Horsty
Hallo, Guidio,

entscheidend ist nicht der Lieferant/Händler/Homecare, sondern der verwendete Artikel.

Welchen Artikel aus Silikon hattest du verwendet, der in letzter Zeit versagte?

Es ist bekannt, dass z.B. die Fa. Coloplast einige Artikel wie „Freedom Clear Avantage“, den Eckhard verwendet und „Freedom Clear LS“, den ich verwende aus ihrem Programm genommen haben. Es werden nur noch Lagerbestände geliefert. Mit den angebotenen „Conveen Optima“, die zwar einfacher in der Handhabung sind, ergaben sich Probleme.

Derzeitig werden Alternativen erprobt, um auch bei aktiven körperlichen Bewegungen eine sichere Haftung zu erreichen.

Alles nicht, aber zumindest etwas zum Kondomurinal findest du hier: www.inkontinenz-selbsthilfe.com/inkontin...el/kondomurinal.html

Ergänzende Beiträge aus eigenen Erfahrungen findest du hier mit 77 Antworten:
www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/54...dom-urinal.html#2918

Hier eine Neuerung, die zum Patent angemeldet wurde:
www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/28...alkondoms.html#23008
www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/4-...l?limitstart=0#27695

Es grüßt Horsty

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 125

Gestern 1738

Monat 27656

Insgesamt 10104053

Aktuell sind 379 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden