Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Do, 28.10.2021, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Handicap und Sexualität" -   live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Pelvic Center

16 Aug 2021 18:47 #1 von Gotthilf
Hallo zusammen wer hat Erfahrungen mit Pelvic Stuhl Training dabei wird bei Anspannung des Beckenbodens mittels Sensoren im Sitz die Anspannung auf dem Monitor angezeigt.bringt das was??? MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2021 15:30 - 17 Aug 2021 15:33 #2 von Ciajaeg
Hallo Gotthilf,

das hört sich ein wenig so an, wie dieses "Biofeedback" was ich machen soll, nur offenbar ohne die "internen" Elektroden, sondern mit Magnetfeld?

Mein Biofeedback-Gerät ist aber erst heute angekommen, daher kann ich noch nicht viel dazu erzählen. In ein paar Tagen bin ich da wohl weiter.

Bis denn

Ciajaeg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2021 17:32 #3 von Gotthilf
Hi,dann können wir ja nochmal schreiben bis dann.MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2021 21:18 #4 von stephanw
Hallo Gotthilf,

ich hatte an anderer Stelle schon einmal meine Erfahrung berichtet, vielleicht hilfts!

www.inkontinenz-selbsthilfe.com/forum/13...netstimulation#42590

Grüße
Stephan
Folgende Benutzer bedankten sich: Ciajaeg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2021 13:24 #5 von Gotthilf
Vielen Dank für das Feedback ich probier das einfach mal aus mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 50

Gestern 1043

Monat 5753

Insgesamt 8343488

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)