Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Häufiger Harndrang und keine Hilfe...

05 Nov 2019 09:42 #11 von bmwsucks
Hab mir jetzt nochmal einen Heilkräuter Tee zusammenstellen lassen, den bisher zwei mal getrunken und merke schon eine deutliche Verbesserung.

Brennnessel 20g, Wacholder 10g, Schachtelhalm 30g, Liebstöckel 5g, Baldrian 20g, Kamille 20g.

Werde das mal weiter beobachten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2019 08:29 #12 von bmwsucks
Nehme jetzt wieder Imupret N dauerhaft ein. Deutliche Verbesserung der überaktiven Blase. Der Tee hat leider nicht mehr so richtig gewirkt.

Würde echt gerne wissen, warum durch Imupret N meine Reizblase besser wird und wie ich diese noch effektiver therapieren kann, ev. durch höhere Dosen oder ein spezifisches Medikament.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1140

Gestern 4682

Insgesamt 7592933

Aktuell sind 136 Gäste und 2 Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz