Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

SpeediCath Flex Anwendung

21 Aug 2022 21:18 #21 von SR247
Hi Matti.

Mal eine andere Frage kann man mit Leute kommunizieren ohne das die Welt mitlesen kann?
LG Stephan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2022 08:37 #22 von SR247
Danke Marco.

Mir ist gerade alles irgendwie zu viel und ich würde gern alles hinschmeißen. Mich schnappen und einfach abhauen.
Aber da gehts ja schon los, ohne das Material für den ISK geht ja nix.

Also doch so lassen wie es gerade ist und weiter nach einer Lösung suchen.☹️

LG Stephan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2022 13:03 #23 von SR247
Hallo Marco.

ja mit den ISK Material das klappt noch nicht so gut weil ich noch am austesten bin was für mich das beste ist.

Momentan ist eher die Gesamtstimmung so negativ weil ich mehrere Baustellen hab die sich blöd entwickeln und ich nicht genau weiss wie das alles ablaufen wird.

Bin in Insolvenz geraten und daher wohl Physchischer Druck und daher vll auch die Körperlichen "Gebrechen"?!?

Ich hab mir von der Botoxinjektion eigentlich erhofft nicht mehr von jetzt auf gleich aufs Toilet zu müssen.
Das ich wenigstens bis hin schaff, läuft jetzt halt anders, der Drang ist unverändert nur das kaum was rauskommt. Dann immer mal Blut und Stückchen am Katheter sollte wohl auch nicht sein denke ich.

naja alles Mist halt und mein Knie spinnt obwohl es bis vor zwei Wochen alles gut war nach der Op.

Also wie du liest viele Baustellen die mir irgendwie auch noch auf den Magen schlagen. Ich ess kaum noch was und hab dann gleich Bauchschmerzen danach.

Nun ja. "Aufstehen Krone richten weiter !" so heisst das doch.

bin verheiratet und gesetzlich versichert, leider hat meine Frau ähnliche viele Probleme etwas anderer Art aber sie hat Angst damit zum Arzt zu gehen. Vll auch noch ein Stressauslöser für mich ich weiss es aber nicht genau.

LG Stephan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 380

Gestern 2060

Monat 46935

Insgesamt 10058627

Aktuell sind 76 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden