Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Eine gefährliche Frau ??

21 Nov 2007 16:22 #21 von klaro
Zudem wurden im Chat Themen “behandelt”, welche im Forum strengstens untersagt sind.

DIES WAR MIR NICHT BEKANNT, DA HÄTTE ICH DOCH INFORMIERT WERDEN MÜSSEN.
ICH HAB DEN CHAT BETREUT, UND WIESO WEISS *ICH* DENN DAS NICHT?


DER CHAT IST NUR AM ABEND VOR DER SCHLIESSUNG *ESKALIERT* DURCH EIN AUFGREIFEN
EINES THEMAS, WONACH MATTI SICH REGELRECHT GEÄRGERT HAT.

Im Chat-Raum ist eine - egal wie gestaltete - Kritik doch völlig wirkungslos, vor allem dann, wenn der Kritisierte gar nicht anwesend ist, oder ???

DIES FINDE ICH EINE UNTERSTELLUNG, GRAD MEINERSEITS. WEIL ICH NICHTS DAVON WEISS.Anstatt aber eine - sachliche - Kritik an den Vorstand zu schreiben, ( dafür haben wir ein Unterforum ), wurden im öffentlichen Chat-Raum übelste Nachreden und Verleumdungen ausgestoßen.


ICH WAR SOVIEL (std. GEGENWÄRTIG IM CHAT. ICH LASSE MIR DIES *EINFACH NICHT UNTERSTELLEN*)


DIES SIND NUR GRÜNDE, WEIL MATTI DIESEN ABEND.. DIE WORTE VON marks NICHT ERTRAGEN HAT.
DANN HAB ICH AUCH NOCH OFFENE WORTE AN MATTI GERICHTET.

UND MATTI HAT *MICH* AUS DEM CHAT GEKICKT, SO GRAUSAM WAR ER GENERT.

DANN WURDE DER CHAT GESCHLOSSEN... ... MEGA COOOOOL,

DISKUSSIONEN SO AUS DEM WEG ZU GEHEN.

wenn Matti jeweilen den Chat betreten hat, dann auch nur immer, für Leute für den Verein zu motivieren.

Wir pflegten sehr zwischenmenschlichen Kontakt im chat.
und wir haben nicht *ungerechte Dinge diskutiert*.

EINS VERSTEHE ICH ,DASS DIE HAFTUNG BEIM VORSTAND LIEGT.


ABER DIES HÄTTET IHR JA AUF DER JHV DISKUTIEREN KÖNNEN.

WAR EUCH DENN DA DIE HAFTUNG NOCH NICHT BEWUSST ODER WIE.




ich brauche keine chat mehr.. hier.. ich verzichte darauf, wenn man doch nie was gut oder recht macht.

werte Grüsse an alle, klaro

Eckhard, WIE willst du denn wissen, dass solches unwahres über den Vorstand geschrieben wurde???

Für diese Antwort wäre ich dankbar.... deine Kritik besteht nur aus den Worten von Matti.

sonst hätte der chat nicht binnen weniger Std. oder noch weniger, nach Mattis Gefühlsausbruch..

... haftungsmässig geschlossen werden müssen.


zudem, war ich IMMER im CHAT , ich bekam ja nicht mal ADMIN rechte dort.. so sehr habt ihr mir (miss)ge-traut.

wahnsinn.. ich bedanke mich für dieses NICHT-vertrauen



wo ist der Beitrag von Rolf??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2007 18:16 #22 von matti
Hallo Klaro,

vielleicht kannst du mir einfach mal kurz erläutern, was du mit einer Diskussion zum Chat (welchen es schon seit 5 Monaten nicht mehr gibt!) bezwecken möchtest.

Wie du in deinem Beitrag selbst schreibst, kannst du die von uns vorgebrachte Haftungsproblematik nachvollziehen.

Wozu dann eigentlich noch eine weitere Diskussion? Alleine dies ist doch schon Grund genug derzeitig keinen Chat anzubieten, oder?


Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2007 18:16 #23 von Chris
Hallo Klaro,

ich habe länger überlegt, ob ich mich überhaupt äußere, aber so allmählich ist es wieder einmal genug.

Der Beitrag von Rolf ist leicht auf der ersten Seite des Threads zu finden!!

Es nervt lagsam, sich ständig Unterstellungen und Wiederholungen ausgesetzt zu sehen.

Zu deiner Aussage, dass du zu allen Einzelheiten hättest informiert werden müssen -

Du weißt, dass wir über das Thema: fehlendes Protokoll, schon länger gesprochen hatten und auch die sich daraus ergebende schwierige Situation für den Vorstand. Es ist leider nicht möglich, alle sich ergebenden Konstellationen im Voraus zu bedenken, daher konnten wir dich auch nicht über alle möglichen Dinge informieren. Auch wenn es schwer ist - wer so oft so an der Grenze der persönlichen Möglichkeiten agiert, der hat häufig nicht die Möglichkeit angemessen zu reagieren. Du zeigst es immer wieder.

Dir wird nichts unterstellt, aber du liest eine Zeile und polterst los - ich hatte dir schon vor längerem dazu den Tipp gegeben, erst ein wenig Zeit vergehen zu lassen, bevor du dich äußerst - aber ...

Im Übrigen - in Gesprächen auf der JHV wurde über den Chat gesprochen - im kleineren Kreis, aber da warst du wohl nicht zugegen.

Deine letzten Zeilen sprechen schon wieder eine deutliche Sprache - s.o. Ich bitte dich eindringlich, überlege gut, bevor !!!! du einen Beitrag abschickst, was geschrieben und veröffentlicht ist läßt sich kaum zurücknehmen.

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Nov 2007 17:35 #24 von Struppi
Ähm, hi Jungs,

normalerweise mische ich mich ja in diese Diskussionen gar nicht ein, aber wäre es nicht sinnvoll, diese Beiträge ggf. in einen anderen, neuen Thread zu verschieben... z.B. "Was war das mit dem Chat" oder so? Geht ja ein bisschen am eigentlichen Thread-Inhalt vorbei...

Sorry nochmal an dieser Stelle von mir, finde ich nur irgendwie leicht deplaziert hier.

Grüße

Struppi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Nov 2007 10:55 #25 von matti
Hallo Struppi,

wenn alle Forennutzer eine solche Frohnatur wie ich wären, dann würde ich jetzt einen Scherz zu der Überschrift des urspünglichen Beitrags machen, mach ich aber nicht :wink:

Du hast ja recht. Das Problem ist, dass man einzelne Absätze der Beiträge in einem neuen Beitrag verschieben müsste, weil ein Teil des Beitrags sich um das eigentliche Thema handelt ein anderer eben nicht. Dies ist technisch gar nicht möglich.

Wir können uns allerdings einmal Gedanken darüber machen, ob man aus Wut herraus immer wieder solche Beiträge posten muss.

Es gibt nicht viele Vereine, welche mit einer solch hohen Transparenz auftreten wie unserer. Entscheidungen werden stets begründet, nur eben nicht von jedem akzeptiert.

Dich habe ich aber richtig verstanden, keine Sorge.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Dez 2007 10:09 #26 von Rolf
Hallo Klaro , Eckhardt , Matti, ...

Leider habe ich Eure Beiträge erst jetzt gelesen ! Da mir meine wieder angetretene Berufstätigkeit aus gesundheitlichen Gründen mehr als schwer fällt, bin ich danach meist so kaputt..., dass ich dann nur wenig Konzentration finde , sachlich korrekte Beiträge zu schreiben!
Auch möchte ich kein weiteres Öl ins "Feuer" giessen..., da meine Art zu schreiben, manchmal sicher ein bisschen "polarisiert" und von dem einen oder anderen möglicherweise auch mal missverständlich aufgefasst werden könnte ...
Nichts wird aber so heiss gegessen wie es gekocht wird, und ein bisschen Ironie ist doch manchmal das Salz in der Suppe ... - oder ?

-

Eckhardt hat mit seinen Ausführungen zu einem großen Teil sicher Recht (!) , insbesondere in Sachen persönlicher Kritik, da speziell in Richtung Vorstandmitgliedern usw. ...
Persönliche Beleidigungen, üble Nachrede usw. sind sicher nicht hinnehmbar oder tolerierbar...
Es handelte sich aber um einen Chatroom, also quasi um Schall und Rauch ..., nichts bleibendes, wo man seine eigene Meinung auch mal äussern möchte...
... an gewaltverherrlichende, sexuelle oder andere strafbare Handlungen kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern !

Natürlich wurde hier und da auch mal Kritik geäussert ! Sicherlich, manchmal auch mal nicht ganz so sachlich geäusserte Kritik..., aber dazu ist doch ein Chatroom auch da , um auch mal aus dem Bauch raus zu diskutieren ..., natürlich hilft es, das Gehirn auch hier eingeschaltet zu haben , aber wo kommen wir denn hin wenn ich jeden Satz erst von Anwälten auf Konformität oder so prüfen lassen muss ...

Wir hatten im Chat sehr tolle und auch persönliche Diskussionen! Darum war es mir eine sehr große Hilfe, im Chat mitschreiben zu können , um über Probleme sich einmal gerade auch mit anderen Betroffenen austauschen zu können ! Umso größer war meine Enttäuschung über die plötzliche und sofortige Schliessung des Chatrooms, welche ich auch heute noch sehr bedauere...

Ich kann die geschriebenen Beiträge nachvollziehen... (!), möchte Klaro aber in ihrem Beitrag auch ganz klar zustimmen ! So wie sie, habe ich es auch empfunden ...


Mit freundlichen Grüßen

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.294 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 881

Gestern 2854

Woche 9515

Insgesamt 6618034

Aktuell sind 161 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz