Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Ich trau mich wohl doch nicht zum Arzt

30 Jul 2019 16:29 #21 von Frankfurter
Hallo BlackAngel

Du führst keine Selbstgespräche:) Es ist auch Urlaubszeit, und viele sind eben nicht oft am PC. Auch ist es selbstverständlich vor einer OP nervös zu sein. Es ist die Angst ? Angst vor dem Ungewissen dem Neuen. Das ist doch ganz normal. Wenn es Dir mit der Angst zu viel ist, gibt Dir Dein Hausarzt sicherlich etwas zur Dämpfung. Ich möchte Dir hier keine Vorschläge unterbreiten: besprich das mit einem Fachmann/ Arzt und alles ist gut.

Zur Angst. Was ist das für ein Gefühl verbunden mit was. Man/frau glaubt an 1000 Sachen , die nicht auftreten sollen. Bevor man/frau sich ständig im Kopf wirre macht, hilft mir in solchen Situationen ein Stück Papier und ein Stift. Alles aufschreiben, was Dich bedrückt und Dir Angst macht. Oft sind es gar nicht soooooooo viele Dinge, die einen verrückt machen.

Alles, alles GUTE

Gruss

Frankfurter
Folgende Benutzer bedankten sich: BlackAngel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Sep 2019 21:27 - 12 Sep 2019 21:32 #22 von BlackAngel
Was ich noch sagen wollte, es ist geschafft :evil: Hab jetzt ein tvt Band. Und für alle die das hier noch lesen werden, weil sie nervös und voller Fragen sind, macht es!!!!

Ja es war schwierig, aufregend, peinlich und kostet eine Menge Überwindung. Urodynamik und diese ganzen Vor- und Nachuntersuchungen :sick: Das geht wohl auch noch ne Weile, keine Ahnung. Zumindest hab ich wieder einen Termin bei meiner Frauenärztin bekommen, hab da noch ein kleines Problem mit zu viel Restharn.

Aber was ich unbedingt sagen wollte, es hat sich alles sowas von gelohnt. Ich bin wieder völlig dicht und super happy, ein ganz neues Leben. Das einzige was ich bereue, ich hätte früher gehen sollen :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 551

Gestern 1483

Insgesamt 7224722

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz