Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Rektozele, Analprolaps, Mastdarmvorfall - Benötige Hilfe

20 Nov 2016 08:45 #71 von Auf eigenen Wunsch gelöscht.
Hallo Mariannchen,

Danke der Nachfrage. Mir geht es im Moment nicht ganz so gut. Da der Schrittmacher nicht funktioniert bin ich nervlich wieder voll am Ende.
Ich bin da sehr an gekratzt und gereizt - ein Horror für meine Familie.

Auch bin ich ständig wund. Nur gut, daß mein Mann das gleiche Problem hat( er hat gar keinen Dickdarm mehr und ist auch sehr oft wund ) so wursteln wir uns eben gemeinsam
durch.

Wegen der Nahrungsergänzung. Ich nehme den Collagen-lift- drink und die Hyalorononkapseln von Natura Vitalis. Diese Präparate beziehe ich vom Verkaufscenter QVC.

Da ist die Dosierung höher als bei den Präparaten aus der Apotheke.

Ich wünsche einen schönen Sonntag und viele Grüße Gabi
Folgende Benutzer bedankten sich: Mariannchen2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Nov 2016 11:04 - 20 Nov 2016 11:08 #72 von Mariannchen2
Liebe Gabi,

das kann ich sehr gut verstehen, dass es dir da nicht gut geht.
Vor ein paar Monaten wußte ich garnicht, dass es diese Probleme gibt.
Ich wünsche dir, dass die Ärzte da endlich helfen können.

Gestern war ich im Sportstudio. Es ist nicht sehr gut ausgestattet, die haben keine Rüttelplatte, für Muskeln usw.
Naja, es ist dort sehr preiswert, sonst könnte ich es mir nicht leisten. Aber ich bin zufrieden damit.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Dez 2016 09:00 #73 von Auf eigenen Wunsch gelöscht.
Hallo Mariannchen,

Ich wünsche für die heutige Untersuchung und auch die morgige OP alles Gute . Ich werde alle Daumen drücken.

VG. Gabi
Folgende Benutzer bedankten sich: Mariannchen2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 10:13 #74 von Mariannchen2
Haloo Gabi,

danke für deine lieben Wünsche.
Es geht mir z.Zt. nicht besonders, Op habe ich hinter mir.
Wäre schön, wenn wir privat Kontakt aufnehmen können. Wenn du magst, kannst du mir eine PN in dem Hashimoto Thyreoiditis und Morbus Basedow senden, da könnten wir unsere Email Adressen austauschen. Ich habe dort den gleichen Namen.
Ich habe dort auch Threads eröffnet. Dies ist eine sehr gute kostenlose Plattform für Leute mit wenig finanziellen Mitteln.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 11:56 #75 von Mariannchen2
Liebe Gabi,
wollte noch etwas ändern am o.g. Beitrag, geht nicht. Deshalb noch eine Ergänzung.
Ich drücke dir auch beide Daumen, dass es
besser wird.

Alles Gute.
Folgende Benutzer bedankten sich: Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 12:14 #76 von matti
Hallo Mariannchen,

gut das du deine OP hinter dich gebracht hast. Ich hoffe es zeigt sich der gewünschte Erfolg und die unangenehmen Begleiterscheinungen nach einer OP lassen schnell nach.

Sicherlich kann man sich auch über andere Foren austauschen. Ich möchte aber auch gerne darauf hinweisen, dass auch dieses Forum zahlreiche Möglichkeiten anbietet.

In deinem Profil (hier im Forum) kannst du diverse Kontaktmöglichkeiten angeben:

Twitter, Facebook, MySpace, SKYPE. Linkedin, Delicious, FriendFeed, Digg, YIM, AIM, GTALK, ICQ, MSN, Blogger, Flickr, Bebo

Angegeben hast du in deinem Profil keine Kontaktmöglichkeit.

Die meisten Menschen die sich persönlich kennen und privat austauschen sind Vereinsmitglieder. Wir veranstalten zudem ein jährliches, mehrtägiges Treffen. Das nächste Treffen findet im September 2017 in Berlin statt.

Vielleicht wäre dies ja auch für euch interessant.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 15:47 - 11 Dez 2016 15:52 #77 von Mariannchen2
Hallo Matti,
mal sehen, wie es nach der Op wird, kann im Moment noch nix sagen, geht noch nicht gut. Danke für deine Nachfrage.
Leider bin ich in den von dir genannten Medien wie Twitter usw. micht drin.
Da habe ich keine Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.
Ich habe keine andere Möglichkeit gesehen, Gabi, diese Information zu schicken, Sie soll dann entscheiden.
Außerdem bin ich nicht die Jüngste, habe zu Twitter usw. keine richtige Meinung.
In Berlin werde ich euch, wenn es zeitlich paßt, besuchen.
Z.Zt. ist alles noch zu frisch, ich möchte im Moment nur einen Austausch, kein Vereinsmitglied werden.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 16:41 - 11 Dez 2016 17:44 #78 von Auf eigenen Wunsch gelöscht.
Hallo Mariannchen,

Ich bin auch kein Freund von facebook und Co. Ich möchte auch nicht auf jder Plattform mitreden und meine Sachen Posten.

Manchmal gibt es aber auch Dinge zu besprechen, welche man oder Frau nicht öffentlich diskutieren möchte. Daher wäre die Möglichkeit einer PN sehr nützlich.
Das bedeutet ja keineswegs, daß nicht mehr in den öffentlichen Foren geschrieben wird.

Also hier meine Email : privat versendet

LG Gabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 16:47 #79 von matti
Hallo Gabi,

möchtest du wirklich für JEDEN sichtbar deine E-Mailadresse veröffentlichen?

Ich kann sie gerne an Mariannchen weiterleiten und sie aus deinem Beitrag entfernen.

Ich weiß aus anderen Foren, dass 80% des Austausches über die PM Funktionen abgewickelt werden. Hatten wir vor Jahren hier auch. Eine Woche lang kein öffentlicher Beitrag, dafür aber mehrere hundert PM´s.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2016 16:51 #80 von Auf eigenen Wunsch gelöscht.
Hallo Matti,

Es wäre wirklich schön, wenn Du meine Mailadresse an Mariannchen weitergeben könntest. Ich weiß aus eigener Erfahrung, das so kurz nach einer OP einige private Fragen auftauchen die man noch hoffentlich machen möchte.

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn es diese Lösung gäbe und Du meine Adresse löschen könntest.

Liebe Grüße Gabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 762

Insgesamt 7188008

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz