Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

ATOMS OP

16 Apr 2024 12:29 #141 von veggi
Hallo Stuggi,
für die Nacht habe ich Seni, normal 2,5 Tropfen für den Tag Tena Level 3, 5 Tropfen.
Ich wechsel aber sehr bald, nicht mal halb voll.
Liebe Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 14:15 #142 von Stuggi
Hallo Veggi,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Dir weiterhin alles Gute.

Gruß
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 14:53 #143 von veggi
Manchmal ist auch ein alter schnell :) :) :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 16:18 #144 von Alfredo
Hallo Veggi und Stuggi,
ihr scherzt schon wieder, ist doch ein gutes Zeichen! Eure Erfahrungen nach der Adjustierung sind für mich goldwert.

Stuggi, werde dich am Wochenende nochmal fragen nach deinem Dichtsein mit 8+3 ml nach 1 Woche. Bin gespannt.

Und Veggi, was spricht eigentlich gegen noch mal 3 ml in Planegg? Man könnte doch auch wieder ablassen, wenn das Pinkeln tatsächlich schwieriger werden sollte? Unser Ziel ist doch, so wenig Vorlagen wie möglich. Schade, dass der Urologe zu Hause nicht adjustieren kann, sonst könnte man ohne viel Aufwand und lange Anfahrten in kleinsten Schritten dem Ziel näher kommen. Aber vielleicht sehe ich das alles auch zu theoretisch, muss euch ja zunächst mal folgen und die erste Adjustierung hinter mich bringen….

Euch viel Erfolg beim Dichtwerden
Grüße Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 16:42 #145 von Stuggi
Hallo Alfredo,

bei mir war die Basiseinstellung 9 ml.
3 ml sind gestern eingespritzt worden.
In Summe also 12 ml.
Eins kann ich jetzt schon sagen, der Harnstrahl ist gleich geblieben nach der Einstellung . Denke dass auf jeden Fall noch 3 ml nachjustiert werden könnte.
Vielleicht auch mehr.

Bis zum Wochenende.

Grüße
Oli

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2024 20:54 #146 von veggi
Hallo Alfredo und Stuggi,
ich habe ja nebenbei noch ein kleines Blasenproblem, drücke ich mal etwas stärker blutet es, deshalb weiß ich nicht so recht was ich machen soll.
Die Inkontinenz ist ja ca 70% besser geworden, ich brauche einfach noch etwas Zeit oder mehr Leidensdruck ;)
Ich warte auf eure Erfahrung mit einer (vielleicht )etwas stärkeren Füllung

Liebe Grüße
Veggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Apr 2024 09:53 #147 von Stuggi
Hallo Veggi,

ich muss die letzten 50-100ml (ungefähr) auch drücken. Davor ist der Hanrnstrahl ganz normal. Habe auch zusätzlich noch eine neurogene Blasenentleerungsstörung, deshalb auch immer Restharn > drücken.
Bzgl. Inkontinenz: gestern habe ich von morgens 6:00h bis abends 21:00h eine Seni extra 5 Tropfen gebraucht, die war so zu 70 Prozent gefüllt. Bin also auch nicht zu 100 Prozent dicht und gespannt ob sich dass noch verändert, wie bei dir.
Meinen nächsten Termin habe ich erst am 27.05.24.

Wünsche dir alles Gute

Gruß
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2024 10:54 #148 von Alfredo
Hallo Stuggi,
wie geht es dir nach knapp einer Woche 9+3 ml Kissenfüllung? Habe ja kommenden Dienstag meine Erstadjustierung und tendiere zu etwas mehr als 3 ml, meine Basisfülllung sind 8 ml. Seit einigen Tagen ist wohl mit dem endgültigen Rückgang der Schwellung meine Inkontinenz leider fast wieder so wie vor der OP mit 3 Vorlagen (seni man extra), bräuchte also dringend Abhilfe. Würde mich freuen, wenn du mir kurz deine Meinung zur optimalen Füllung mitteilen könntest.

Hallo Veggi,
gibt es bei dir was neues? Du wolltest ja erst mal beobachten und mit einer weiteren Befüllung abwarten. Ich bin dann kommende Woche bei unserer Frau Bauer.

Grüße und euch alles Gute fürs Wochenende
Alfredo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2024 11:15 #149 von Stuggi
Hallo Alfredo,

ich benötige 1 Seni Man 5 Tropfen pro Tag. Wobei diese Einlage zu groß gewählt ist, habe sie halt und wollte keine neue kaufen.

Ich warte jetzt mal wie sich das noch entwickelt. Werde dann wahrscheinlich nochmals 3 ml eingespritzt bekommen. Mal sehen.

Ich weiß nicht ob das von dem Einspritzen kommt, oder ob das Kissen jetzt mehr Platz einnimmt. Ab und an habe ich so ein brennen im Skrotum. Werde das beobachten.

Dir wünsche ich viel Erfolg bei der Adjustierung.

Und Veggi, dir wünsche ebenfalls alles Gute.

Grüße
Stuggi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2024 12:38 #150 von Gotthilf
Hallo Stuggi ,Veggi und Alfredo

Ich wollte mal kurz berichten.Über Nacht keine Vorlage absolut trocken.Morgens dann zuhause erstmal keine Vorlage.Solange ich nicht sehr aktiv bin (etwas schwereres heben,wandern etc.) geht es eigentlich.Bei Stärkeren Belastungen eine Vorlage am Tag .Jedoch habe ich je nach Sitzposition auch öfters ein leichtes Brennen am Implantat.Ich weiss allerdings nicht wieviel gefüllt wurde.Nach Op war ich einmal zum Nachjustieren (Februar) ,das nächste mal im Juni.bin mal Gespannt wie es weitergeht.Jedoch muss ich sagen ,das ich bis jetzt sehr zufrieden bin auch wenn es nicht perfekt ist ,ist die Lebensqualität doch sehr gestiegen.


Liebe Grüsse an euch

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1670

Gestern 2278

Monat 59757

Insgesamt 10007084

Aktuell sind 66 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden