Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Blasenschrittmacher

21 Jun 2022 13:45 - 21 Jun 2022 13:48 #51 von iris-gabi
Hallo Uta,

das mit den Entzündungen bei mir ist genauso. Hatte jetzt seit dem Oktober 2021mit ISK aufgehört und trotz Restharn, keine Entzündung bekommen.
Erst jetzt, weil ich in der Testphase für den Schrittmacher, wieder ISK mache, habe ich einen Infekt bekommen.

Beim 2.Testprogramm sind, für meine Empfindung, sehr gute Werte raus gekommen.
Hatte nur Restharn zwischen 10 und 50ml gemessen und nur 8-9 Toilettengänge (zuvor 15-17).
Aufgrund diesem Ergebnis hat heute die Ärztin einer Implantation zugestimmt.
Es wird eine Elektrode gezogen und an die andere kommt der Externe Schrittmacher.
Die OP ist für den 20.07. angesetzt.
So lange soll ich noch mal mit dem Programm testen und wenn ich möchte noch das 3. (ungetestete) ausprobieren.

Liebe Grüße Iris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jun 2022 07:58 #52 von Sandra75
Hallo Uta,
ich hatte mir diese Lactobazillen aus dem Vitafemin-gynobiotic rausgesucht und recherchiert, in welchen Produkten bei amazon diese auch enthalten sind.
Meine Blasenentzündung scheint wieder weg zu sein. Zumindest hab ich keine Schmerzen mehr.
Ich hab ja heute noch meinen Arzttermin vor mir. Mal sehen, was der Urologe meint.
Ich melde mich dann wieder.

Liebe Grüße, Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jun 2022 08:00 #53 von Sandra75
Liebe Iris,

das klingt ja echt toll. Freu mich für Dich und wünsche Dir weiterhin alles Gute und das die OP gut verläuft.

Liebe Grüße, Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jun 2022 12:39 #54 von iris-gabi
Danke Sandra,

im Moment schlage ich mich noch oder wieder mit einem Harnwegsinfekt rum.
Hatte ja erst letzte Woche für 5 Tage Antibiotika genommen, kann aber sein das es nicht das richtige war.
Heute bin ich beim Hausarzt zur Urinabgabe gewesen, nun geht`s ins Labor.
Mal sehn ob das Ergebnis bis Freitag schon da ist, denn da muss ich eh zum Verbandswechsel hin.


Grüßle von Iris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Jun 2022 16:11 #55 von Sandra75
So...bin vom Arzt zurück. Blasenspiegelung ist überstanden, dafür hab ich jetzt Schmerzen in der Blase :S

Der Arzt meinte, das meine Blasenschleimhaut wieder ganz gut abgeheilt ist und nur noch vereinzelt kleine rote Stellen vorhanden sind. Urin sah beim Schnelltest auch gut aus. Darauf gebe ich aber nicht soviel, da diese Tests nicht wirklich eindeutig sind.
Die Restharnkontrolle ergab 119 ml. Jedoch war ich da 1 Stunde vorher das letzte Mal auf der Toilette. Der Arzt hatte mich nicht nochmal geschickt.

Ich nehme jetzt erstmal 8 Wochen 1x täglich Nitroxolin und sollte ich mich mal wieder getrauen Sex zu haben, dann soll ich gleich nach dem GV das Nitroxolin einnehmen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich im Kopf frei dafür bin. Die letzte BE war doch äußerst schmerzhaft :dry:

Ansonsten soll ich erst wieder in 4 Monaten zur Kontrolle kommen.

Liebe Grüße an alle, Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 116

Gestern 1307

Monat 35002

Insgesamt 8609879

Aktuell sind 213 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)