Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Do, 28.10.2021, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Handicap und Sexualität" -   live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Inkomaterial - Flugreise

23 Aug 2017 23:50 #1 von lisbeth
Hallo zusammen,

Mitnahme von Pants im Flugzeug.
Wer hat Erfahrung damit?
In Kroatien ist das gewohne Material nicht zu bekommen.

Wer kann da einen guten Rat geben?

Grüsse
Lisbeth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2017 11:53 #2 von Jens Schriever
Hallo Lisbeth

Du kannst bei der Fluggesellschaft Medizinisches Zusatzgepäck anmelden das mache ich auch immer. Dieses ist kostenlos.
Mit einer Bestätigung von deinen behandelnden Arztes sollte es keine Schwierigkeiten geben.


Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2017 12:22 #3 von lisbeth
Hallo Jens,
wie verpacks Du dieses Material?
Koffer? dann hab ich auf dem Rückflug einen leeren Koffer?

Gruss Lisbeht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2017 16:27 #4 von Jens Schriever
Hallo Lisbeht

Ja ich packe es in eine große Reisetasche und am ende der Reise teile ich meine Klamotten in zwei Reisetaschen/Koffer auf so ist der einzelne nicht so schwer.

Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2017 20:20 #5 von Sydney
Manche Airlines wollen alles in einem Gepäckstück Dies ist von Airline zu Airline anders. Wenn möglich teilt meine Frau das Inkomaterial über alle Gepäckstücke auf. Falls eines verloren gehen sollte hat man keinen Totalverlust. Auch immer einen paar Tagesvorrat ins Handgepäck kann ein verspätetes ankommendes Gepäck auch überbrücken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2017 14:47 #6 von Ano
Moin Lisbeth!

Zitat Lisbeth:

Ich habe schon einmal etwas im Forum darüber gelesen...finde es aber nicht mehr.


Die diesbezüglichen Beiträge bzw. Fragen findest Du hier: Klick. Du hattest seinerzeit diesen Thread selbst eröffnet.

LG, Ano
Folgende Benutzer bedankten sich: lisbeth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 137

Gestern 986

Monat 30958

Insgesamt 8336818

Aktuell sind 292 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)