Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch & Information | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Suprapubischer Katheter - Erfahrungsaustausch, Infektionen u.ä.

08 Mär 2020 22:33 #111 von Claudi 76
Hallo Jens
Danke für deine Antwort .Ja das mache ich auf jeden Fall bin gespannt was er spricht und ob er raus kommt .
Aber ich glaub ich habe einen Infekt drin wie immer und er erst mal schauen muss .

LG Claudi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Apr 2020 10:48 #112 von Babsy66
Hallo Brigitte,
ich schon wieder :)
Ich habe vor dem letzten wechseln probiert, daß mir die Praxis einen Soft Katheter bestellt. Sie sagten mir so etwas gebe es nicht. Hast du mir bitte die Firma die diese soft Katheter herstellen oder die genaue Bezeichnung. Denn mein jetziger Katheter ist so schmerzhaft. Nicht der Ballon sonder die Spitze spüre ich so arg. Habe furchtbare Schmerzen und muß jetzt eine Lösung finden.
Sonst muß ich ihn mir ziehen lassen.
Vielen lieben Dank
Babsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Apr 2020 14:09 - 14 Apr 2020 14:14 #113 von Birgit1
Hallo Babsy,

das tut mir leid dass du solche Schmerzen hast.

Ich habe den Uromed soft Katheter.
www.uromed.de/produkte/transurethrale-ha...ikon-ballon-katheter

Hast du die starken Schmerzen immer oder nur einige Zeit nach den Wechseln?
Soweit ich mich erinnere, hast du den Katheter noch nicht lange. Es kann auch einige Zeit dauern bis sich die Blase an diesen Fremdkörper gewöhnt.
Ich habe im ersten halben Jahr oft Schmerzmittel nehmen müssen.


Alles Gute,

Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Apr 2020 14:30 - 14 Apr 2020 14:34 #114 von Birgit1
Hi Babsy,

ich bin es nochmal....

Habe gerade mal in meinem Uromed Prospekt nachgesehen..

Es gibt sogar einen Katheter mit kurzer, atraumatischer, (abgeflachter) Spitze, mit flacher Ballonform und auch dieser ist ein soft Katheter.
Vielleicht wäre der ja was für dich....
Ruf doch einfach mal bei Uromed an und schilder dein Problem.
Es kann sein dass man dir dann die Kontaktdaten zu dem für dein Gebiet zuständigen Berater gibt.
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht direkt mit Uromed und diesem Berater meine Probleme zu besprechen und dann nach Materiallösungen zu suchen.

Oder du rufst bei dem Hersteller des Katheters an den du jetzt hast und schilderst dein Problem. Ich denke auch andere Hersteller werden vermutlich verschiedene Katheter im Sortiment haben..

In der Regel haben die Urologischen Praxen ihr Standardmaterial und wissen überhaupt nicht was es außer diesem sonst noch an Alternativen gibt.

Liebe Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Apr 2020 14:38 #115 von Birgit1
.... Und gerade nochwas gefunden :
www.uromed.de/produkte/suprapubische-har...ppel-ballon-katheter

Da ist unten dann keine Spitze...

LG, Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Apr 2020 12:16 #116 von Sareno
hi birgit
hab mit meinem urologen gesprochen, da immer noch vielburrin durch diee blase geht. meint das liegt an meiner spastik und überlegtvob man das antispastikum eerhöhen kann in verbindung mit meine hausarzt. meint auch noch die blase wehrt sich gegen den katheter. aber nach eiem dreiviertekjahr?
lgsareno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Apr 2020 12:18 #117 von Sareno

Sareno schrieb: hi birgit
hab mit meinem urologen gesprochen, da immer noch vielburrin durch diee blase geht. meint das liegt an meiner spastik und überlegtvob man das antispastikum eerhöhen kann in verbindung mit meine hausarzt. meint auch noch die blase wehrt sich gegen den katheter. aber nach eiem dreiviertekjahr?
lgsareno

und das katheterventil mit adapter ist unnütz da ich im rolli bin geähmt und es nichtt selbst leeren kann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden

- Anzeige -

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 730

Insgesamt 7781996

Aktuell sind 68 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.