Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Suprapubischer Katheter - Erfahrungsaustausch, Infektionen u.ä.

23 Jul 2019 13:33 - 23 Jul 2019 13:34 #41 von Birgit1
Hallo Sareno,

das ist keine doofe Frage!

Ich konnte mir das alles auch nicht vorstellen bevor ich den SPK bekam...

Ich kann alles mit dem SPK machen. Mich beugen, Sportmachen, Fahrrad fahren, Gartenarbeiten ....
Was bei mir natürlich auch gut möglich ist, da ich tagsüber ja keinen Beutel trage.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hattest du mal einen Harnröhrenkatheter.. ?
Ein SPK ist wie solch ein Katheter, nur dass er durch die Bauchdecke direkt in die Blase geht und nicht durch die Harnröhre.

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Jul 2019 14:08 #42 von Sareno
hi birgit
ja einmal einen wg gallenop und dann wg urlaub meiner eltern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Jul 2019 14:12 #43 von Sareno
hi
kann man damit auch auf di seite liegn?ich muß ja nachts gelager werden, d uch mich nicht selbst dehen kann
lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Jul 2019 14:17 #44 von Birgit1
Ja Sareno, man kann auch auf der Seite liegen.
Ich schlafe immer auf der Seite.

VG, Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 11:25 #45 von Sareno
hi birgit
nimmst du irgendwas zur vorbugung von infekten?dmanose nehmen j mehrere.
lg sareno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 11:44 #46 von Birgit1
Hallo Sareno,

ich nehme gar nichts!

Ich trinke ausreichend Wasser und das scheint bei mir zu genügen um Entzündungen vorzubeugen.
Aber jeder ist anders und du musst dann abwarten wie es dir mit dem SPK geht und ggf. dann ausprobieren was dir hilft.

Wann bekommst du den SPK?

LG, Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 11:56 - 24 Jul 2019 12:08 #47 von Sareno
hi birgit
hab morgen um 12 uhhr termin beim urologen
lg sareno dauert das lange ud tut dasweh? schmerzen danach?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 12:11 #48 von Birgit1
Hallo Sareno,

das Legen dauert nur wenige Minuten.
Und wie es mit Schmerzen bei mir war, dazu hatte ich dir schon was geschrieben.

Dir dann für Morgen erstmal alles Gute!
VG, Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 12:22 #49 von matti
Hallo Sareno,

auch ich wünsche Dir natürlich zuerst für den morgigen Tag alles Gute.

Bevor dein Arzt allerdings morgen beginnt, solltest du alle deine offenen Fragen noch klären. Besser wäre es gar gewesen, deine Fragen dem Arzt bereits beim Therapievorschlag und der Terminvereinbarung gestellt zu haben.

Ich bin immer wieder ein wenig schockiert, dass sich Betroffene einem invasiven Eingriff aussetzen, ohne dem Arzt überhaupt auch nur Eine ihrer vielen Fragen zuvor gestellt zu haben. Eine Arzt/ Patientverhältnis sollte immer auf Augenhöhe geschehen. Mit deinem Körper geschieht dort morgen etwas. Es geht nicht darum den Arzt glücklich zu machen.

Bei der Art deiner Fragen, kann ein Hinterfragen, ein Abwägen oder eben das genannte Gespräch auf Augenhöhe (also gleichberechtigt) nicht stattgefunden haben.

Du solltest dies morgen noch nachholen.

Alles Gute
Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jul 2019 12:54 #50 von Sareno
hi matti
natürlich haben wir gedprochen was alles pasdieren kann , etc. aber im nachinein fällt ein wieder alles ein, wenn man zu hause ist.
lg sareno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 611

Gestern 1483

Insgesamt 7224782

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz